Risk Management Company SRL ist eine der ersten Firmen in Rumänien, die den Markt der Metallbearbeitung mit der modernsten Technologie im Bereich des Laserschneidens betrat. Im Jahr 2005 erwarb sie ein neues, sehr modernes Werkzeug von einer der wichtigsten, führenden Firmen in ihrem Bereich, nämlich TRUMPF Deutschland. Die äußerst moderne Maschine ist fähig, gleichermaßen Blech- und Rohrschneidarbeiten durchzuführen.

Das Blechschneiden ist ein sehr modernes technologisches Verfahren, das die technologischen Projektanten bei der Zusammenstellung der Ausführungsphasen eines Teils stark unterstützt, weil sie auf viele klassische und zeitraubende Arbeitsschritte zugunsten der Lasertechnologie verzichten können. So ersetzt die Laserschneidtechnologie, im Einzelfall, je nach den Produktanforderungen, effizient aus Sicht der Kosten und der Zeit, mechanische Bearbeitungsvorgänge wie Fräsen, Drehen, Bohren usw.

Das Blechschneiden ist ein Vorgang, der es ermöglicht, schnell Umrisse zu schaffen, egal wie komplex sie sind, aber um dies zu erreichen, ist eine der Bedingungen, die in der Entwurfsphase erforderlich sind, die Zusammensetzung des Umrisses aus einfachen Elementen wie Linien und Bögen, die ein Ganzes, d.h. einen geschlossenen Umriss bilden müssen. Die Zeichnungen, die bearbeitet werden, um den Schneidplan und das Blech-Laserschneidprogramm zu erstellen, sind Zeichnungen mit der Erweiterung .dwg oder .dxf.

Risk Management Company SRL (RMC) hat in den 15 Jahren, in denen sie als Laserbearbeiter auf dem Metallmarkt tätig war, ständig in moderne Laserschneidtechnologie investiert, so dass sie derzeit über leistungsstarke Schneidemaschinen verfügt, die dem neuesten Stand der Technik entsprechen, mit der technischen Fähigkeit, Bleche bis zu einem maximalen Format von 2000x4000mm, aus einer Vielzahl von Materialien zu schneiden, wie z.B.: CARBONSTAHL bis zu #25mm, ALUMINUM bis zu #25mm, EDELSTAHL bis zu #25mm, MESSING bis zu #10mm und KUPFER bis zu #10mm.

Das Rohrschneiden ist auch ein sehr komplexer Vorgang, dennoch sehr schnell und effizient aus Sicht des technischen Fortschritts. Es ist eine Freude für den technologischen Projektanten, der die Freiheit hat, beliebig komplexe Rohrbaugruppen zu entwerfen. Risk Management Company SRL ist ein Pionier im Bereich der Bearbeitung mithilfe des Rohr-Laserschneidens, und die Erfahrung, die sie in diesen 15 Jahren gesammelt hat, ist beträchtlich und wertvoll.

Ein Vorteil der Blech-Laserschneidtechnik ist die erzielte Genauigkeit von +/- 0,2 mm sowie die Tatsache, dass die Kanten des geschnittenen Materials sauber und ohne Grate zurückbleiben. Darüber hinaus haben die durch Laserschneiden erzielten Bohrungen gerade Kanten, nicht kegelstumpfförmig wie bei der Bearbeitung mit anderen Technologien, und die Winkel werden auf den richtigen Maß, entsprechend der Entwurfsanforderung erzielt.

Die Technologie des Blech- und Rohr-Laserschneidens ist für technologische Projektanten vorteilhaft und das auch aus Sicht der Kontrolle des Materialverbrauchs, weil bei der Erarbeitung der Schneidpläne und des Materialbedarfs „Optimierung“ das Schlüsselwort ist.

SC RISK MANAGEMENT COMPANY SRL (RMC), die sich auf dem rumänischen Markt in diesem Bereich von Anfang an als Job-Shopper etabliert hat, d.h. Anbieter von Qualitätsdienstleistungen im Bereich des Blech- und Rohr-Laserschneidens, versteht, dass der technische Fortschritt wesentlich ist, und so investiert sie ständig und versucht, weitere Metallbearbeitungsdienstleistungen zu entwickeln, damit sie ihren Kunden ein möglichst nützliches und vielfältiges Angebot bietet. Derzeit bietet RMC zu Qualitätsstandards, im Qualitätsmanagementsystem nach ISO9001:2015, BLECH-LASERSCHNEIDEN, ROHR-LASERSCHNEIDEN, ABKANTBIEGEN, TIG/WIG- und MIG/MAG-SCHWEISSEN, VERSORGUNG mit Rohstoffen und schlüsselfertige LIEFERUNG für Großaufträge.

Risk Management Company SRL steht immer an der Seite ihrer Kunden. Nur die Phantasie der Projektanten ist die Grenze. RMC ist bereit und verfügt über die technische und logistische Fähigkeit, komplexe Projekte auszuführen.

Das RMC-Team